Wirtschaft
200px-Wappen_Erzgebirgskreis.svg
Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Technik und Wirtschaft des Erzgebirgskreises
Bärensteiner Straße 2 - 09456 Annaberg-Buchholz - Telefon: (03733)4262-00 - Fax: (03733) 4262-16 - E-Mail: s.sekretariat-bszana@tira.de
Banner 5

Berufsschule - Wirtschaft

Voraussetzung für den Besuch der Berufsschule ist ein dualer Ausbildungspartner - ein Lehrbetrieb.
Der Unterricht findet im 1. und 2. Lehrjahr an jeweils zwei Unterrichtstagen und im 3. Lehrjahr an einem Unterrichtstag wöchentlich statt.
In einigen Berufen wird der Unterricht zu Blöcken zusammengefasst.
Zeugnisse erhalten die Berufsschüler jeweils am Ende eines Ausbildungsjahres.

Die Anmeldung der Auszubildenden im dualen Bereich erfolgt nach Lehrvertragsabschluss schriftlich und schnellstmöglich durch die Ausbildungsbetriebe am BSZ ETW ERZ.
Bei der Anmeldung ist das letzte Zeugnis der zuletzt besuchten Schule in beglaubigter Kopie zu übergeben.

Wir bilden folgende Berufe aus:

    Bürokaufmann/-frau
    Kaufmann/-frau im Einzelhandel
    Verkäufer/Verkäuferin

Bürokaufmann/-frau

Sie befassen sich vor allem mit dem betrieblichen Rechnungswesen, mit Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Statistiken, mit Haus- und Grundstücksverwaltung sowie mit allgemeinen Verwaltungsaufgaben. Mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung erledigen sie den anfallenden Schriftverkehr und kümmern sich um Steuer- und Versicherungsfragen, Bestands- und Verkaufszahlen. Im Rahmen der Auftragsabwicklung erstellen sie Rechnungen, überwachen Zahlungseingänge und leiten erforderliche Mahnverfahren ein. So sie in der Lagerwirtschaft tätig sind, prüfen und lagern sie die eintreffende Ware, kontrollieren die Lagerbestände, erstellen Statistiken und überwachen die Lagerkosten. Zu ihren Tätigkeiten können auch Aufgaben in Vertrieb, Einkauf und Verkauf gehören. Um ihre vielseitigen Aufgaben effizient erledigen zu können, müssen sich Bürokaufleute gut in der Handhabung der aktuellen Hard- und Software auskennen.

Dieser Beruf ist branchenübergreifend. Ausbildung und Tätigkeit sind in Betrieben des Handels, der Industrie, des Handwerks, im Dienstleistungssektor und in den freien Berufen möglich. Gearbeitet wird vor allem im Büro.

Bürokaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO). Zugeordnet ist er dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Bürowirtschaft und kaufmännische Verwaltung. Der Beruf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in Industrie und Handwerk angeboten.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

nach oben

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Kaufleute im Einzelhandel arbeiten vorwiegend im Verkauf. Sie verkaufen die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Bekleidung, Spielwaren und Nahrungsmittel bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf. Kundenberatung und Verkaufsgespräche sind ihre wichtigsten Aufgaben. Neben diesen Tätigkeiten im Verkaufsraum, zu denen auch das Auffüllen und Auszeichnen der Waren gehören, zählen Sicherstellung des Warenangebotes, Marktbeobachtung und Einkaufsplanung zu ihren Aufgaben. Außerdem bearbeiten sie den Wareneingang und die fachgerechte Lagerung der gelieferten Güter. Im Bereich Personal- und Rechnungswesen sorgen sie für einen reibungslosen Betriebsablauf.

Kaufleute im Einzelhandel arbeiten zum Beispiel in Fachgeschäften, Filialen oder Fachmärkten des Einzelhandels. Je nach Art, Größe und Struktur des Betriebes sind sie sowohl im Büro als auch im Verkaufsraum oder Lager tätig.

Unser Verkaufsraum

Kaufmann/-frau im Einzelhandel ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er ist dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Absatzwirtschaft und Kundenberatung, zugeordnet.

Der Beruf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten, jedoch in folgenden Fachbereichen im Handel und im Handwerk angeboten:

    Bürowirtschaft
    Diät- und Reformwaren
    Elektrogeräte
    Foto, Kino, Video
    Hausrat, Glas, Porzellan
    Heimwerkerbedarf und Werkzeuge
    Kosmetik, Körperpflege
    Kraftfahrzeuge, Teile und Zubehör
    Lebensmittel
    Lederwaren
    Medizintechnischer und Sanitätshandel
    Pflanzen und Gartenbedarf
    Rundfunk, Fernsehen, Video
    Schuhe
    Spielwaren
    Sportartikel
    Textil, Bekleidung
    Uhren, Schmuck, Juwelen, Gold- und Silberwaren
    Wohnbedarf
    Zoofachhandel

In Frage kommen auch andere Sortimente, wenn sie in Breite und Tiefe vergleichbar sind.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

nach oben

Verkäufer/Verkäuferin
verkauf
Verkäufer/innen führen Verkaufs- und Beratungsgespräche mit Kunden. In erster Linie sind sie im Verkauf tätig, sie nehmen aber auch Waren an und lagern diese. Hinzu kommt das Verpacken, Kassieren, Auszeichnen und Ordnen der Ware. Außerdem wirken sie bei der Planung und Realisierung von werbe- und verkaufsfördernden Maßnahmen mit. Zunehmend wichtiger wird die Arbeit mit Computern und anderen informationstechnischen Geräten und Systemen, wie z.B. mit mobilen Datenerfassungsgeräten für die Bestandskontrolle und Inventur oder mit Scannerkassen, an denen die Verkaufsdaten der Artikel durch Laserstrahl automatisch abgelesen werden.

Beschäftigungsmöglichkeiten finden Verkäufer/innen insbesondere im Einzelhandel, z.B. in Fachgeschäften, Filialen oder Fachmärkten. Je nach Art, Größe und Struktur des Betriebes sind sie im Verkaufsraum oder Lager tätig, manchmal aber auch im Büro.

Verkäufer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er ist dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Absatzwirtschaft und Kundenberatung, zugeordnet.

Der Beruf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in Industrie und Handwerk angeboten.

Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

nach oben

website design software
Impressum
© BSZ ETW Erzgebirge 2012

leftIcon

Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen. (Einstein)

rightIcon

[Home] [Ausbildung] [Gymnasium] [Fachoberschule] [Berufsschule] [Berufsb.Förderschule] [BGJ] [BVJ] [Information] [Kontakt] [Standort Seiffen] [Standort Zschopau]